Neue Funktion, neues Glück

Endlich ist diese Internetseite um eine Funktion reicher.

Es war ein hartes Stück Arbeit, sich in die Welt von mySQL einzulesen. Jetzt kann ich Artikel mittels WordPress schreiben und diese dann per mySQL-Befehlssatz aus der angeschlossenen Datenbank auslesen.

Dank der Einbindung von WordPress können nun immer die aktuellsten Neuigkeiten eingeblendet werden… es geht voran

(Edit:14.07.2011)
Wenn ich damals schon geahnt hätte, wie viel weniger Umstände man sich macht, wenn man sich mit WordPress näher beschäftigt und dann die entsprechenden „WordPress-Helferlein“ für sich arbeiten lässt…

Verschwendet war die Arbeit damals aber keinesfalls, denn so habe ich wenigstens halbwegs, wie man Inhalte aus einer Datenbank abfragt, ausliest, sinnvoll sortiert und dann ausgibt.

Kategorie(n): Allgemein Geschrieben von: Andreas Klein am 23. Februar 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.