Das HTML-Element <style>

Bedeutung:

Definiert eine Stil-Festlegung, die für das gesamte Dokumentegültig ist. Es steht grundsätzlich im <head>-Tag, darf aber auch im <body>-Bereich verwendet werden.

Beispiel:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
<html>
  <head>
    <title>Titel</title>
    <style type="text/css" >
      h4 {color: black;}
      p {color: red;}
    </style>
  </head>
  <body>
    <h4>Diese Überschrift ist jetzt schwarz</h4>
    <p>
      Dieser Text ist jetzt rot
    </p>
  </body>
</html>

Auswirkung:

Diese Überschrift ist jetzt schwarz

Dieser Text ist jetzt rot

Attribute:

Name Wert Beschreibung
media  
 
all
 
aural
 
braille
 
handheld
 
print
 
projektion
 
screen
 
tty
 
tv
Legt fest, auf welchem Medium das Dokument angezeigt werden soll.
 
alle Geräte
 
Sprachgenerator
 
Braille Ausgabegerät
 
Tragbare Geräte (kleines Display, begrenzte Bandbreite)
 
Drucker und Ausgabe in der Druckvorschau
 
Projektoren
 
Computermonitore
 
Datenterminals
 
Fernseher (niedrige Auflösung)
scoped scoped Bei gesetztem Attribut werden die Stil-Einstellungen nur auf das unmittelbar übergeordnete Element und auf alle untergeordneten Elemente angewendet.
type text/css Legt den Inhalts-Typ fest